5 Dinge, die Sie bei der Jobsuche beachten sollten

Die Suche nach einem neuen Arbeitsplatz kann spannend, aufregend – und manchmal ein wenig beängstigend sein. Bevor Sie sich in die Stellensuche stürzen, ist es wichtig, sich darüber klarzuwerden, wonach Sie eigentlich genau suchen. Wir haben für Sie ein paar Fragen zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

1. Warum möchten Sie Ihre aktuelle Stelle verlassen?

Wenn es Zeit für einen Wechsel des Arbeitsplatzes ist, sehen Sie häufig nur die negativen Aspekte Ihres baldigen Ex-Jobs. Aber das ist auch der perfekte Moment, um Dinge neu zu bewerten, eine Bestandsaufnahme zu machen und darüber nachzudenken, welche Erfahrungen Sie von Ihrer alten Stelle für die Zukunft mitnehmen können. Denken Sie vielmehr darüber nach, was Sie in Zukunft tun möchten und was Sie lieber hinter sich lassen.

2. Was ist Ihnen bei einer neuen Stelle am wichtigsten?

Jeder legt Wert auf andere Dinge. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um sich über Ihre Prioritäten klarzuwerden. Ob Ihnen mehr an einem angemessenen Gehalt liegt, an Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten oder ob Sie lieber eine Stelle mit einem umfangreichen Weiterbildungsprogramm finden möchten. Bevor Sie mit der Stellensuche beginnen, ist es wichtig, zu wissen, wo Ihre Prioritäten liegen.

3. Für welche Art von Unternehmen möchten Sie arbeiten?

Vielleicht haben Sie bereits in einem kleinen, unabhängigen Unternehmen gearbeitet und suchen nun den Einstieg in einen globalen Konzern – oder umgekehrt. Vielleicht sind Sie aber auch auf der Suche nach einem Unternehmen, das ähnlich aufgebaut ist wie Ihr derzeitiger Arbeitgeber. Bei der Entscheidung für ein Unternehmen kommt es auf Ihre persönlichen Präferenzen an. Wichtig ist zu wissen was Sie wollen, denn die Art des Unternehmens, für das Sie arbeiten, wirkt sich entscheidend darauf aus, wie zufrieden Sie in Ihrem neuen Job sein werden.

4. Welche Leistungen des Arbeitgebers sind Ihnen wichtig?

Die meisten Unternehmen bieten heute verschiedene Leistungspakete an. Für so manchen kann dies ein entscheidender Grund sein, eine Stelle anzunehmen. Für einige ist flexibles Arbeiten ein Muss und eine absolute Bedingung in einem Job. Für andere ist Flexibilität nicht ganz so wichtig, dafür sind jedoch ein großzügiger Bonus und ein Firmenwagen sehr verlockend. Denken Sie darüber nach, was für Sie das Richtige ist. Wir von Huxley können Sie hierbei aktiv unterstützen. Dank unserer vertrauenswürdigen Beziehungen zu unseren Kunden leiten wir Ihre Bedürfnisse weiter und handeln in Ihrem Namen ein Leistungspaket aus.

5. Wie aktuell sind Ihre Fachkenntnisse?

Die Technologie entwickelt sich mit hoher Geschwindigkeit weiter. Bei so viel Veränderung kann man schnell den Anschluss verlieren. Bevor Sie in eine neue Position wechseln, ist es eine gute Idee, sich etwas Zeit zu nehmen, um sich selbst bewusst zu werden, inwieweit Ihr fachliches Wissen noch aktuell ist. Vielleicht würde es nicht schaden, Ihre Kenntnisse zu den aktuellen Tools aufzufrischen oder sich eine Auszeit zu nehmen, um eine neue Programmiersprache zu erlernen. Eine Aktualisierung Ihrer technischen Kompetenzen erhöht nicht nur Ihre fachliche Eignung, sondern demonstriert auch Ihre proaktive Einstellung und Ihre Bereitschaft, mit den Trends der Branche Schritt zu halten. Unser Huxley-Team hält Sie über die Marktentwicklung auf dem Laufenden und steht Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass Ihre Kompetenzen auf dem neuesten Stand sind.

Jeder erhofft sich von einer neuen Stelle etwas anderes: Einige suchen eine neue Herausforderung, andere wollen mehr Geld. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie genau wissen, wonach Sie suchen und dass Sie diese Informationen einsetzen, um die richtige Stelle für Sie zu finden.

Das Huxley-Team steht Ihnen zur Seite, wenn Sie bereit sind, den nächsten Schritt zu tun. Indem wir Sie kennenlernen, finden wir eine Stelle, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Worauf warten Sie noch? Gehen Sie den ersten Schritt und nehmen Sie noch heute Kontakt mit unserem Team auf!

Digitalisierung im spezialisierten Dienstleistungsbereich

08 Okt 2019

Durch das erste Experteninterview mit dem neuen CFO der Group M Germany Dirk Stader, hat Maximilian Niesing, Teamleiter Huxley NRW, sehr interessante Einblicke in den digitalen Wandel im Finanzbereich gewinnen können. Aber wie sieht ein Digitalisierungsprozess in einer spezialisierten Dienstleistungsbranche in einem „Low Margin Business“ genau aus?

Der No-Deal-Brexit und seine Auswirkung auf die Finanzbranche

28 Aug 2019

Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinten Königreiches mit knapper Mehrheit für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Der gefürchtete No-Deal-Brexit könnte weitreichende Konsequenzen für Großbritannien und ganz Europa haben. Insbesondere für die Banken- und Finanzbranche würde der No-Deal-Brexit erhebliche Konsequenzen mit sich ziehen.

Digitaler Wandel im Finanzbereich

16 Aug 2019

Im Zeitalter der Digitalisierung müssen Unternehmen möglichst schnell, umfassend und intensiv ihre Geschäftsprozesse digitalisieren, um im Wettbewerb weiterhin bestehen zu können. Eine digitale und vernetzte Welt setzt voraus, dass Unternehmen gemeinsam mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Behörden, Dienstleistern und Gesellschaftern an der Digitalisierung von Geschäftsprozessen arbeiten.

5 Tipps, um ein eindrucksvolles LinkedIn-Profil zu erstellen

19 Jul 2019

LinkedIn ist eine häufig genutzte Social Media-Plattform, wenn es um die Karriereplanung geht. Egal, ob es sich um die ersten Schritte des beruflichen Werdegangs oder bereits um eine Führungsposition handelt, ein professionelles LinkedIn-Profil hat viel Aussagekraft.

Tags: LINKEDIN TIPPS