Vertrieb

Ob an der Börse, im Wertpapierhandel oder ganz klassisch in der Bank sowie beim Versicherer des Vertrauens: Finanzprodukte werden an vielen Stellen vertrieben. Ziel dabei sollte stets sein, Kunden eine passende Lösung zu vermitteln.

Dabei ist insbesondere ein Feingefühl für Risiko und Rendite ausschlaggebend. Heute ist es gar nicht mehr so einfach, Kunden von den Produkten und Leistungen im Finanzbereich zu überzeugen, wie dies noch vor einigen Jahren der Fall war. Neue Entwicklungen, Regulierungen, veränderte Gewohnheiten, andere Kundenbedürfnisse und von starkem Wettbewerb geprägte Rahmenbedingungen erfordern Know-how und Vertriebstalent um, die Marktposition zu behaupten.

Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass man sich als Kandidat und Kunde im Marktdschungel verliert. In diesem Fall wollen wir helfen und erfolgreich unterstützen. Um dieses Ziel zu erreichen handeln wir ganz klassisch nach unserem Motto und richten uns nach Ihren Bedürfnissen, lernen von Ihnen und gehen gemeinsam den nächsten Schritt, als Begleiter und nicht als Vertriebler!

 

Verstärkung in der Forschung und Entwicklung gesucht!
Gehalt: -
Ort: Oberkochen, Baden-Württemberg, Deutschland
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung
Mehr erfahren
internationaler Bilanzbuchhalter
Ort: Hamburg, Deutschland
Vertragsart: Freie Mitarbeit / Projektmitarbeit
Mehr erfahren
Assistenz der Geschäftsführung
Gehalt: €40000 - €55000 per annum + Kantine
Ort: Würzburg, Bayern, Deutschland
Vertragsart: Festanstellung
Mehr erfahren
Weitere Jobs suchen

Wie Unternehmen von neu gewonnenen Kapazitäten und Kompetenzen profitieren können

02 Jul 2020

Viele Unternehmen haben die Lockdown-Maßnahmen hart getroffen. Doch es gibt trotz aller negativen Meldungen auch viele positive Entwicklungen, die Unternehmen als Chance ergreifen können.

Mehrwertsteuersenkung 2020: Was Freelancer beachten sollten

30 Jun 2020

Die Bundesregierung hat im Juni 2020 ein Konjunkturpaket verabschiedet. Darin enthalten ist auch eine zeitlich begrenzte Mehrwertsteuersenkung. Sie soll die Preise für Verbraucher günstiger machen und den Absatz ankurbeln. Für Unternehmen und Freelancer ergeben sich durch die Senkung der Umsatzsteuer zahlreiche Änderungen, die bei der Rechnungsstellung berücksichtigt werden müssen.

Rückkehr ins Office: Wie der neue Alltag mit Corona im Büro gelingt

26 Jun 2020

Gerade Büroräume bieten verschiedenste Möglichkeiten zur Virenübertragung – wie gelingt nun also die sichere Rückkehr ins Office nach dem Shutdown?