Führungspositionen

Eine Führungsposition zu besetzen ist für jedes Unternehmen einer der wichtigsten Aufgaben, die richtige Person zu finden essentiell für den Unternehmenserfolg. Strategisches Denken, Entscheidungskraft und klare Zielsetzung sind dabei nur einige Eigenschaften, die gute Führungskräfte vorweisen sollten. Mindestens genauso wichtig ist emotionale Intelligenz – ein Manager muss in der Lage sein, auch auf persönlicher Ebene klug zu agieren, ob gegenüber der Geschäftsführung oder dem direkt unterstellten Teammitglied. Aufgaben wie passende Mitarbeiter zu finden, diese und die bereits dort arbeitenden richtig zu führen, auszubilden, die DNA der Firma zu verfolgen und die Mitarbeiter zu halten, sind nur einige Facetten dieser anspruchsvollen Rolle. 

Interim Controller Business-Plan (m/w/d) in Hamburg gesucht
Ort: Hamburg, Deutschland
Vertragsart: Freie Mitarbeit / Projektmitarbeit
Mehr erfahren
Jurist im Bereich Vorkaufsrechte
Ort: Hamburg, Deutschland
Vertragsart: Freelance
Mehr erfahren
Entgeltsachbearbeiter für Thyssen Krupp gesucht
Gehalt: €40000 - €50000 per annum + 30 Tage Urlaub/Jahr
Ort: Neuhausen auf den Fildern, Baden-Württemberg, Deutschland
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung
Mehr erfahren
Vertriebsassistent (m/w/d) in München
Gehalt: €35000 - €45000 per annum + je nach Qualifikation
Ort: Taufkirchen, Bayern, Deutschland
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung
Mehr erfahren
Weitere Jobs suchen

7 Tipps für Freelancer – So betreiben Sie erfolgreiches Marketing

16 Sep 2020

Selbstmarketing sollte auf Ihrer To-Do-Liste als Freelancer ganz oben stehen. Denn was für Unternehmen gilt, hat auch für Sie als Selbstständiger Gültigkeit: Nur wer auf sich aufmerksam macht, wird auch wahrgenommen. Wir zeigen Ihnen 7 Tipps für erfolgreiches Marketing.

Drei Fintech-Trends, die Arbeitsplätze langfristig verändern

02 Sep 2020

Der Begriff Fintech setzt sich aus den Wörtern „Finanzdienstleistung“ und „Technologie“ zusammen und bezeichnet den Sektor, in dem diese beiden Bereiche zusammentreffen.

5 Tipps, um Burnout am Arbeitsplatz zu vermeiden

14 Aug 2020

Burnout ist ein Syndrom, das durch chronischen, unkontrollierbaren Stress am Arbeitsplatz entsteht. Burnout geht häufig mit einer Depression einher und lautet daher in der Diagnose des Psychologen stressbedingte Überlastungsstörung, Depression, Angststörung o.ä. Es ist ein Komplex aus verschiedenen Krankheiten und Symptomen, welche zusammenhängen und aufgrund einer Überlastung entstehen.